Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

16.04.2020 – 11:29

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Buswartehäuschen beschmiert - Kripo bittet um Hinweise

POL-MR: Buswartehäuschen beschmiert - Kripo bittet um Hinweise
  • Bild-Infos
  • Download

Marburg-Biedenkopf (ots)

Schönbach

Mit gleich mehreren Parolen beschmierten unbekannte das Buswartehäuschen in der Anzefahrer Straße. Die verwandte weiße Farbe befand sich auf dem Asphalt und an mehreren Stellen der großen Haltestelle. Tatzeit war zwischen 15 Uhr am Ostersonntag und 16 Uhr am Ostermontag (13. April) vermutlich aber in der Nacht. Bislang gibt es keine Täterhinweise. Wegen der offenbar politisch links motivierten Parolen ermittelt das Staatsschutzkommissariat der Kripo Marburg und bittet um Mithilfe. Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Zusatz: Ein vom Ordnungsamt der Stadt Kirchhain gefertigtes Übersichtsbild des Schadens ist der Pressemeldung angehängt und kann unter www.polizeipresse.de angesehen und dort zur Verwendung der Berichterstattung im Zusammenhang mit dem Vorfall heruntergeladen und verwandt werden.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf