Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

05.03.2019 – 15:42

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Golf angerempelt;Frau bei Unfall auf der Stadtautobahn leicht verletzt;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Golf angerempelt

Gladenbach: Auf dem Parkplatz der Diakoniestation in der Wilhelmstraße touchierte ein Unbekannter am Donnerstag, 28. Februar einen geparkten schwarzen Golf. Bei dem missglückten Parkmanöver, das sich zwischen 8 und 17.40 Uhr ereignete, hinterließ der Autofahrer an dem Golf hinten rechts einen Schaden von 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950, entgegen.

Frau bei Unfall auf der Stadtautobahn leicht verletzt

Marburg/Bundesstraße 3: Relativ glimpflich verlief ein Unfall am Dienstagnachmittag, 5. März auf der Bundesstraße 3. Eine 24 Jahre alte Frau fuhr gegen 13.40 Uhr mit einem Kleinwagen der Marke Nissan von der Auffahrt an der Wilhelm-Röpke-Straße auf die Stadtautobahn in Richtung Norden auf. Dabei verlor die junge Fahrerin aus unbekannten Gründen die Kontrolle über ihren Wagen, drehte sich auf der Bundesstraße und krachte in die Mittelleitplanke aus Beton. Die aus dem Ostkreis stammende Fahrerin wurde von einem Rettungswagen mit leichten Verletzungen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An dem Nissan entstand ein Schaden von 3000 Euro. Weitere Fahrzeuge waren an dem Vorfall nicht beteiligt. Nach dem Unfall kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Eine Vollsperrung war nicht erforderlich.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf