PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

10.05.2021 – 16:36

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: KORREKTUR der Meldung "Ersthelfer bergen Mann aus BMW" vom 10.05.2021, 13.46 Uhr: Unfall geschah in Wöllstadt

Friedberg (ots)

KORREKTUR der Meldung "Ersthelfer bergen Mann aus BMW" vom 10.05.2021, 13.46 Uhr

Bei der Meldung hat sich ein Fehler eingeschlichen. In der um 13.46 Uhr veröffentlichten Version der Meldung wird das Ereignis in Wölfersheim verortet. Dies ist nicht korrekt. Der Unfall geschah bei Wöllstadt. Die korrigierte Meldung lautet:

Ersthelfer bergen Mann aus BMW

Wöllstadt: Auf der B3 kam es am Freitag (7.5.) gegen 22.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 26-jährige Fahrer eines 5er-BMW kam auf seiner Fahrt von Karben Richtung Friedberg aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben Den 26-Jährigen befreiten Ersthelfer aus seinem Fahrzeug. Ein Rettungswagen brachte ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der BMW ging beim Unfall völlig zu Bruch. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 in Verbindung zu setzen.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys