Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

07.08.2020 – 13:19

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Achtung, Enkeltrick! - Aktuell mehrere Anrufe im Wetteraukreis

Friedberg (ots)

Achtung, Enkeltrick! - Aktuell mehrere Anrufe im Wetteraukreis

Momentan versuchen Betrüger wieder einmal in bekannter Manier, Seniorinnen und Senioren um ihr Erspartes zu bringen. Bislang klingelten die Telefone in Büdingen und Karben, wie Betroffene der Polizei mitteilten. Anrufen würden dabei sowohl männliche als auch weibliche Personen, die sich zumeist als Enkelkinder ausgeben und eine Notlage vorspielen, für deren Abwendung sie eine hohe Bargeldsumme benötigen würden.

Bitte der Polizei:

Berichten Sie auch ihren, insbesondere lebensälteren, Familienmitgliedern von derartigen Betrügereien, um sicherzugehen, dass diese nicht zu Schaden kommen! Sollten Sie selbst einen derartigen Anruf erhalten, legen Sie unverzüglich auf und verständigen die Polizei! In dringenden Fällen erreichen Sie den Polizeinotruf rund um die Uhr über die 110!

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau