Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

21.08.2019 – 15:09

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Wer beschädigte den Baum in Nidda? ++ Diebstahl in Burg-Gräfenrode ++ Lieferwagenfahrer beging Unfallflucht ++ Mountainbike in Bad Nauheim gefunden

POL-WE: Wer beschädigte den Baum in Nidda? ++ Diebstahl in Burg-Gräfenrode ++ Lieferwagenfahrer beging Unfallflucht ++ Mountainbike in Bad Nauheim gefunden
  • Bild-Infos
  • Download

Friedberg (ots)

Lieferwagenfahrer fuhr davon

Altenstadt: Auf der Kreisstraße 237 zwischen Heegheim und Lindheim berührten sich heute Morgen, gegen 08.30 Uhr, die Außenspiegel eines Lieferwagens und eines Wohnmobils im Begegnungsverkehr. Der Fahrer des weißen Lieferwagens setzte trotz allem seine Fahrt fort, weshalb die Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, um Hinweise auf den Fahrer und seinen Lieferwagen bittet. Am Wohnmobil, welches ein 71-jähriger Glauburger fuhr, entstand ein Schaden von etwa 600 Euro am Außenspiegel.

*

Wem gehört das Mountainbike?

Bad Nauheim: In der Elisabethstraße in einem Gebüsch am Spielplatz fand sich Mitte Juli ein schwarz-gelb-grünes Bergsteiger Series 0.3 Mountainbike. Bislang konnte es weder einer Straftat zugeordnet, noch ein Eigentümer ermittelt werden. Wer also ein solches Mountainbike vermisst, wird gebeten sich mit der Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, in Verbindung zu setzen.

*

Diebstahl in Burg-Gräfenrode

Karben: Nur kurze Zeit blieben am heutigen Mittwoch, zwischen 11 und 11.45 Uhr, in einem Garten Am Rollgraben einige Fortbewegungsmittel unbeaufsichtigt. Diebe nutzen diesen Umstand und entwendeten ein Damenfahrrad, zwei Kinderfahrräder, ein Spielzeugauto und einen Kinderroller. Um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen in diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0.

*

Baum beschädigt - Fällung war unumgänglich

Nidda: Am Stadtbad in Nidda, am Durchgangsweg vom Schotterparkplatz zum Gymnasium, stand bis heute Morgen eine Fichte, die nach einer erheblichen Beschädigung heute gefällt werden musste. Gegen 07 Uhr am heutigen Mittwoch konnte die Beschädigung rund um den Stamm des Baumes festgestellt werden. Die Spuren lassen darauf schließen, dass sich jemand mit einem Werkzeug an dem Baum zu schaffen machte, der einen Stammdurchmesser von etwa 30 Zentimetern hat. Es entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Die Polizei in Nidda, Tel. 06043-984-707, bittet um Hinweise. Wer konnte Beobachtungen in diesem Zusammenhang machen?

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell