Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

06.05.2019 – 14:05

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Autofahrerin bei Unfall verstorben ++ Parkscheinautomat in Bad Nauheim aufgebrochen ++ Brand in Altenstadt vermutlich durch Brandstiftung entstanden ++ Unfallflucht in Ober-Rosbach

Friedberg (ots)

Von Brandstiftung ist auszugehen

Altenstadt: Nach dem Brand eines Carports samt zweier PKW am Donnerstag (03. Mai), gegen 15.30 Uhr, in der Stammheimer Straße geht die Polizei von einer Brandstiftung durch einen Minderjährigen aus. Die Ermittlungen dazu dauern an. Weitere Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, entgegen.

*

Parkscheinautomat aufgebrochen

Bad Nauheim: Auf dem Pendlerparkplatz Süd am Bahnhof in der Lindenstraße brach ein Dieb am Wochenende einen Parkscheinautomaten auf. Zwischen 10 Uhr am Freitag und 08.30 Uhr am Montag war der Täter am Werk, konnte aber den Münzbehälter nicht öffnen und somit keine Beute machen. Der verursachte Schaden beläuft sich jedoch auf etwa 2000 Euro. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet daher um Hinweise auf den Täter.

*

Autofahrerin verstorben

Hirzenhain: Auf der Landstraße 3185 zwischen Glashütten und Steinberg kam eine 77-Jährige aus Hirzenhain heute Mittag, gegen 11.50 Uhr, mit ihrem PKW in einer Engstelle von der Fahrbahn ab. Der PKW kam im Gebüsch neben der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Ein gesundheitliches Problem könnte die Ursache dafür sein. Der 78-jährige Beifahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

*

Hyundai angefahren

Rosbach: Einen Schaden von etwa 200 Euro an der Fahrertür eines schwarzen Hyundai verursachte ein Verkehrsteilnehmer zwischen 20 Uhr am Sonntag und 08.30 Uhr am Montag in der Taunusstraße in Ober-Rosbach. Um Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher bittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau