Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

16.02.2020 – 08:23

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Sonntag, 16.02.2020

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

Räuberischer Diebstahl in Einkaufszentrum - Offenbach

Gestern Nachmittag, gegen 15 Uhr, ereignete sich in einem Einkaufszentrum in der Frankfurter Straße ein räuberischer Diebstahl. Der bislang unbekannte Täter entnahm aus der Auslage ein Herrenparfum im Wert von 96 Euro und passierte anschließend den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen. Ein Ladendetektiv, der den Diebstahl beobachtet hatte, sprach den Dieb vor dem Laden an. Daraufhin schubste er ihn nach hinten und ergriff mit dem Diebesgut fußläufig die Flucht. Zum Täter existiert derzeit keine Personenbeschreibung. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier in Offenbach unter 069 8098-5200 in Verbindung zu setzen.

Bereich Main-Kinzig

Keine Beiträge

Die Autobahnpolizei berichtet:

Keine Beiträge

Offenbach am Main, 16.02.2020, Michael Schöfer, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach