Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

03.02.2020 – 13:19

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Zeugen zu Unfallhergang gesucht - Autobahn 3/Seligenstadt; Einbruch in Gaststätte - Hainburg; Kontrollwoche der Polizei - Schlüchtern

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Zeugen zu Unfallhergang gesucht - Autobahn 3/Seligenstadt

(mf) Beamte der Polizeiautobahnstation in Langenselbold suchen Zeugen zu einem Unfall, der sich am Freitagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Seligenstadt und Hanau ereignet hat. Nach ersten Erkenntnissen war eine 40-jährige Frau aus Alzenau gegen 13.50 Uhr in ihrem grauen Seat Ateca in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Seligenstadt kam es dann offenbar beim Spurwechsel zu einem Zusammenstoß mit einem Mazda CX 3, an dessen Steuer eine 29-jährige Frau aus Flörsbachtal saß. Anschließend kam der Seat ins Schleudern, prallte in die mittlere Betongleitwand und überschlug sich. Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf 28.000 Euro geschätzt. Während der Rettungsmaßnahmen war die Autobahn teilweise voll gesperrt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

2. Unfallflucht vor Metzgerei - Zeugen gesucht - Rodgau/Jügesheim

(fg) Beamte der Polizeistation in Heusenstamm suchen Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Freitagnachmittag auf dem Parkplatz einer Metzgerei in der Weiskircher Straße (einstellige Hausnummern) ereignet hat. Gegen 15.30 Uhr hatte ein Mann aus Rodgau seinen VW Passat auf dem dortigen Parkplatz abgestellt. Als er etwa 20 Minuten später zu seinem Wagen zurückkam, stellte er Dellen und Kratzer im hinteren Bereich der Fahrerseite fest. Der entstandene Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06104 6908-0 auf der Wache der Polizei in Heusenstamm.

3. Einbruch in Gaststätte - Hainburg/Hainstadt

(mf) Am frühen Montagmorgen stieg ein Unbekannter in eine Gaststätte in der Ernst-Ludwig-Straße ein. Nach ersten Erkenntnissen verschaffte sich der mit einer hellen Hose, einer hellen Mütze und einer Steppjacke bekleidete Mann über ein Fenster im Bereich des Hintereinganges Zugang zum Innenraum. Anschließend stahl er die Tageseinnahmen sowie Münzgeld aus einer Schublade, welche sich hinter der Bar befand. Mit seiner Beute flüchtete der Eindringling über das zuvor aufgehebelte Fenster. Zeugen des Einbruchs melden sich bitte unter der Rufnummer 06182 8930-0 auf der Wache der Polizei in Seligenstadt.

Main-Kinzig-Kreis

In eigener Sache:

Kontrollwoche der Polizei - Schlüchtern

(aa) Polizeioberkommissar Daniel Reitz führt in den kommenden Tagen mit seinen Kolleginnen und Kollegen Verkehrs- und Sicherheitskontrollen durch.

Interessierte Medienvertreter sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südosthessen (069 8098-1210) bittet freundlich um namentliche Anmeldungen.

Offenbach, 03.02.2020, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach