PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen mehr verpassen.

10.05.2021 – 15:20

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: "Sicher! Dein Rad": Kriminalpolizeiliche Berater geben Tipps- unterwegs mit Fahrrad sowie online

Gießen (ots)

Gießen/ Marburg/ Wetzlar/ Butzbach: Das Informieren und Sensibilisieren rund um die Problematik "Fahrraddiebstahl" steht in den nächsten Monaten im Fokus der Kriminalpolizeilichen Berater in Mittelhessen. Zunehmend gutes Wetter, Umweltbewusstsein und die noch andauernde Pandemie können Gründe dafür sein, dass wieder vermehrt Radfahrer unterwegs sind. Im Rahmen der Aktion "Sicher! Dein Rad" geben die Polizeibeamten Tipps zur Technik, wie beispielsweise das richtige Anschließen des Fahrrads, zur Wahl eines geeigneten Abstellorts sowie zum richten Verhalten der Fahrradeigentümer.

Alle diese Tipps zusammengefasst auf einem Flyer verteilen die Berater an mehreren Aktionstagen in verschiedenen Orten Mittelhessens. Dabei sind sie selbst mit dem Rad unterwegs und freuen sich, wenn sie bei aufkommenden Fragen rund um das Thema Diebstahlsprävention behilflich sein können.

Hier sind die Kriminalpolizeilichen Berater anzutreffen:

Mittwoch, 12.05.2021, 11 Uhr bis 14 Uhr: Kriminalhauptkommissarin Frau Jacob und Kriminalhauptkommissarin Frau Zanke beratend und radelnd unterwegs im Bereich Gießen. Im gleichen Zeitraum ist Kriminalhauptkommissar Herr Karo im Stadtgebiet Marburg unterwegs.

Dienstag, 18.05.2021, 11 Uhr bis 14 Uhr: Kriminalhauptkommissarin Frau Jacob und Kriminalhauptkommissarin Frau Zanke radeln auf dem Lahntalradweg von Gießen nach Wetzlar. Im gleichen Zeitraum ist Kriminalhauptkommissar Herr Karo im Stadtgebiet Marburg anzutreffen.

Dienstag, 08.06.2021, 11 Uhr bis 14 Uhr: Kriminalhauptkommissarin Frau Jacob und Kriminalhauptkommissarin Frau Zanke unterwegs auf den Kleebachtal-Radweg von Gießen nach Butzbach.

Mittwoch, 09.06.2021, 11 Uhr bis 14 Uhr: Kriminalhauptkommissar Herr Karo berät im Stadtgebiet Marburg.

Zudem bieten die Fachmänner und -frauen dreißigminütige, kostenfreie Online-Beratung an:

""Anketten, nicht nur abschließen!", ist doch klar! Aber wer von uns macht das immer und überall? Wer weiß genau, wie es richtig geht? Räder sind leider oft noch leichte Beute für Diebe! Dabei ist die richtige Sicherung Ihres Fahrrades schnell erlernt. Lassen Sie uns darüber sprechen, bevor etwas passiert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Rad mit Technik, Verhalten und der Wahl des richtigen Abstellortes gegen Diebstahl schützen können. Und das bequem für Sie, von zu Hause aus über das Internet.

Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist einfach und Sie benötigen nur ein internetfähiges Endgerät. Anmeldungen können direkt über den folgenden LINK erfolgen:

https://www.edudip.com/de/webinar/sicher-dein-rad-tipps-der-kriminalpolizeilichen-beratung/1273666

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Ihre Kriminalpolizeilichen Berater*innen in Mittelhessen."

Yasmine Hirsch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Gießen
Weitere Storys aus Gießen