PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

07.11.2021 – 05:31

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Pressemeldung der Polizeistation Fulda

Fulda (ots)

Überladung 3,5 t Lkw - Teures Brennholz

Am 06.11.2021 gegen 18:35 Uhr wurde eine Streife der Polizeistation Fulda in der Bardostraße auf einen Renault Master aufmerksam. Der 3,5 t Klein-Lkw war mit Brennholzscheiden aus frischem Buchenholz beladen. Da der Verdacht der Überladung bestand, wurde das Fahrzeug zur nächsten Brückenwaage begleitet. Die Wiegung ergab ein tatsächliches Gesamtgewicht von über 6 t. Dies entspach einer Überladung von mehr als 70 Prozent. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Das im Schlitzer Forst geladene Brennholz wird nun teuer. Dem 36-jährigen Fahrer aus Fulda drohen ein Bußgeld von 235,- Euro und ein Punkt im Verkehrszentralregister.

Polizeistation Fulda, PHK Koretz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Fulda
Weitere Storys aus Fulda