PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

04.11.2021 – 16:26

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsmeldungen für den Landkreis Fulda und den Vogelsbergkreis

Osthessen (ots)

Verkehrsmeldungen für den Landkreis Fulda und den Vogelsbergkreis

1. FD

Fußgängerin schwer verletzt

Fulda - Am Mittwoch (03.11.), gegen 14 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Rollerfahrer die Petersberger Straße von Petersberg kommend in Richtung Innenstadt. Nach derzeitigen Erkenntnissen missachtete der 34-Jährige dabei in Höhe der Kreuzung Heinrichstraße das für ihn geltende Rotlicht und bemerkte eine die Straße querende Fußgängerin zu spät. Daraufhin leitete der Zweiradfahrer eine Vollbremsung ein, kam auf der regennassen Fahrbahn zu Fall und erfasste die 50-jährige Fußgängerin, die ihr Fahrrad über die Straße schob. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Rollerfahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 100 Euro.

Polizeistation Fulda

2. VB

Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Lauterbach-Maar - Am Dienstag (02.11.) befuhr eine Ford-Ka-Fahrerin, gegen 8.15 Uhr, die L 3161 von Heblos in Richtung Maar. Als diese an der Kreuzung L 3161 / B 254 wegen des roten Ampelsignals abbremsen musste, bemerkte dies ein nachfolgender Lkw-Fahrer vermutlich zu spät und fuhr leicht auf den Ford-Ka auf. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.700 Euro.

Von der Fahrbahn abgekommen

Ulrichstein - Am Dienstag (02.11.) befuhr ein Mercedes-E-Fahrer, gegen 22.40 Uhr, die L 3139 von Lauterbach in Richtung Schotten. Am Ulrichsteiner Kreuz kam er aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine dortige Hinweistafel. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro.

Polizeistation Lauterbach

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell