PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

19.10.2020 – 16:08

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfälle

Hersfeld/RotenburgHersfeld/Rotenburg (ots)

Verkehrsunfall

Kirchheim - Am Montag, 19.10.2020, gegen 07:50 Uhr, parkte ein 42-jähriger Fahrer eines Lkw mit Anhänger in der Frielinger Straße am linken Fahrbahnrand in Richtung Oberaula. Er lud mit dem auf dem Hänger befindlichen Kran Waren auf der dortigen Baustelle ab. Eine 25-jährige Fahrerin eines VW Golf aus Bad Hersfeld befuhr die Frielinger Straße in Richtung Kirchheim. Sie übersah die ausgefahrene Lastenstütze des Lkw und touchierte diese mit dem Beifahrerspiegel. Im Anschluss fuhr sie mit der rechten vorderen Fahrzeugseite seitlich in die Heckstoßstange des Anhängers. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 16.000 Euro.

Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Bad Hersfeld - Am Sonntag, 18.10.2020, gegen 1:20 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Fahrer eines Rennrades aus Bad Hersfeld den baulich von der Fahrbahn getrennten Radweg, welcher parallel zur B 324 verläuft, aus Richtung Heenes kommend in Richtung Bad Hersfeld. Ein 25-jähriger Fahrer eines Mountainbikes aus Bad Hersfeld befuhr den Radweg aus entgegenkommender Richtung und durch Unachtsamkeit des Radlers kam es zum Zusammenstoß. Der 19-jährige Radler zog sich leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 800 Euro.

Unfall mit Leichtverletztem

Bad Hersfeld - Am Sonntag, 18.10.2020, gegen 14 Uhr, parkte ein 49-jähriger Fahrer eines Toyota Jaris aus Bad Sooden-Allendorf am Straßenrand der Homberger Straße stadtauswärts. Ein 61-jähriger Fahrer eines VW Touran befuhr die Homberger Straße stadtauswärts und touchierte beim Vorbeifahren den geparkten Pkw. Er kam ins Schleudern, kippte um und kam auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Er konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und zog sich einige Schürfwunden zu. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 11.000 Euro.

Polizeistation Bad Hersfeld, Kehres, VAe

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen