Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

21.09.2020 – 18:18

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrszeichen beschädigt
Anhänger gegen geparktes Fahrzeug gerollt
Kradfahrer nach Unfall verletzt

Lauterbach / Freiensteinau / Ulrichstein (ots)

Verkehrszeichen beschädigt Lauterbach (P) Am 17. September um 16 Uhr wurde die Beschädigung eines Verkehrszeichens festgestellt. Ein Fahrer fuhr offensichtlich mit seinem Fahrzeug die L 3140 vom Knöppsack kommend nach Lauterbach. Unmittelbar hinter der Einmündung Eichhofstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen das dortige Verkehrszeichen für eine Vorfahrtsstraße. Nach dem Unfall entfernte sich der Fahrer von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeistation Lauterbach unter Tel. 06641-9710.

Anhänger gegen geparktes Fahrzeug gerollt Freiensteinau (P) Am 18. September gegen 17:20 Uhr hatte ein 46-jähriger Fahrer seinen Fiat Lancia ordnungsgemäß am Parkplatz beim Nieder-Mooser See geparkt. Als er gegen 22:20 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte, bemerkte er, dass sich der ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellte Baumaschinenanhänger verselbstständig hatte und gegen sein Fahrzeug gerollt war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Kradfahrer nach Unfall verletzt Ulrichstein (P) Ein 54-jähriger Fahrer befuhr mit seinem Ducati Kraftrad die L 3073 von Ober-Seibertenrod kommend in Richtung Unter-Seibertenrod. Er war als letzter Fahrer mit einer Gruppe unterwegs. Diese musste kurz vor dem Ortseingang von Unter-Seibertenrod abbremsen, da ein vorausfahrendes Fahrzeug nach links abbiegen wollte. Der Ducati-Fahrer bemerkte dies zu spät, bremste stark ab und kam dabei zu Fall. Er wurde leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Am Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Gefertigt: TB'e Sehrt-Bleßmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen