Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

29.06.2020 – 16:21

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkerhrsunfälle

Lauterbach / Herbstein (ots)

Zusammenstoß Lauterbach - Am 22. Juni gegen 22:45 Uhr befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem schwarzen Ford Puma die Vogelsbergstraße in Richtung Blitzenrod. In Höhe der Hausnummer 32 geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Hecke und prallte anschließend gegen eine Straßenlaterne. Bei dem Unfall blieb der Pkw-Fahrer unverletzt.Es entstand Sachschaden von 3.000 EUR.

Geparktes Fahrzeug beschädigt Herbstein - Am 25. Juni gegen 15:15 Uhr parkte eine 29-jährige Pkw-Fahrerin ihren roten Ford Fiesta auf dem Schotterparkplatz in dem Buchenweg. Als sie am 27. Juni gegen 22:15 Uhr wieder zu ihrem Wagen kam, stellte sie fest, dass dieser im Frontbereich beschädigt wurde. Offensichtlich war ein anderes Fahrzeug beim Ausparken gegen den Pkw gestoßen und hatte diesen dabei beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Anhand der Höhe der Beschädigung (35-41 cm) könnte der Schaden von der Anhängekupplung eines Fahrzeuges stammen. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeistation Lauterbach unter Tel.: 06641-9710, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der hessischen Polizei. Am Fiesta entstand Sachschaden von 600 EUR.

Gefertigt: Geiß, VA Polizeistation Lauterbach

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen