Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

04.11.2019 – 12:28

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Versuchter Einbruch - Bienenvölker gestohlen

Hersfeld - Rotenburg (ots)

Versuchter Einbruch in Geschäft

Bad Hersfeld - In der Zeit von Samstag (26.10.) bis Montag (28.10.) versuchten Unbekannte in ein Geschäft in der Petersberger Straße einzubrechen. Die Täter versuchten, die Haupteingangstüre mit einem unbekannten Gegenstand aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Es entstand ein Sachschaden von circa 250 Euro.

Versuchter Einbruch in Gaststätte

Bad Hersfeld - In der Nacht zu Freitag (01.11.) versuchten Unbekannte in eine Gaststätte in der Straße "Am Markt" einzubrechen. Die Täter hebelten ein Fenster auf, wurden vermutlich durch eine auslösende Alarmanlage gestört und flüchteten in unbekannte Richtung. Es entstand ein Sachschaden von circa 200 Euro.

Bienenvölker gestohlen

Wildeck / Hönebach - In der Zeit von Dienstag (29.10.) bis Freitag (01.11.) stahlen Unbekannte drei Bienenvölker, welche in der Feldgemarkung an der Landstraße zwischen Wildeck Hönebach und Raßdorf aufgestellt waren. Es entstand ein Schaden von circa 400 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen