Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

09.08.2019 – 04:36

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: 21-Jähriger nach Überschlägen schwer verletzt

POL-MI: 21-Jähriger nach Überschlägen schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Porta Westfalica - Holtrup (ots)

Der Vlothoer befuhr am Donnerstagabend, gegen Mitternacht, mit seinem BMW die Holtruper Straße in Richtung Uffeln. Kurz nachdem er die Ortsdurchfahrt in Holtrup passiert hatte, touchierte er zunächst mit dem linken Außenspiegel ein Verkehrsschild und kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der PKW mehrfach und blieb auf dem Dach im Seitengraben liegen.

Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehren aus Porta mit schwerem Gerät befreit werden. Schwer verletzt wurde er mit einem RTW unter Begleitung eines Notarztes ins Johannes Wesling Klinikum nach Minden gebracht.

Die L778 war für die Verkehrsunfallaufnahme vier Stunden voll gesperrt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell