Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

03.12.2019 – 12:49

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Kardinal-Galen-Ring, Verkehrsunfallflucht, Rollerfahrer schwer verletzt

Rheine (ots)

Am Montagmorgen (02.12.), gegen 07.00 Uhr, ereignete sich auf der Ludgeribrücke ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Motorrollerfahrer schwer verletzt wurde. Der in Richtung Osnabrücker Straße fahrende Rollerfahrer war beim Fahrstreifenwechsel, vermutlich aufgrund von Straßenglätte, gestürzt. Er lag auf der linken Fahrspur, als er von einem in gleicher Richtung fahrenden dunklen Mercedes Kombi, vermutlich C-Klasse, angefahren wurde. Dabei wurde der 20-Jährige schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nur wenige Meter weiter kollidierte der Mercedes dann mit dem Motorroller des Gestürzten. Der Fahrer des Mercedes fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die nähere Angaben zu dem flüchtigen, wahrscheinlich im Frontbereich beschädigten, Mercedes machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt