Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

25.09.2019 – 16:02

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Verkehrsunfallflucht

Ibbenbüren (ots)

Am Samstag (21.09.) ereignete sich gegen 15.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann angefahren wurde. Der 57Jährige aus Ibbenbüren hielt sich an den Taxiplätzen in der Nähe des DB Stores auf. Er beobachtete eine ältere Dame, die mit einem dunklen Pkw, vermutlich einem Skoda Fabian, in diesen Bereich einfuhr. Das Befahren dieser Örtlichkeit ist hier untersagt. Er wies die Dame auf die bestehende Beschilderung hin. Die Fahrerin schaute ihn nur kurz an und beschleunigte ihr Fahrzeug. Dabei streifte das Fahrzeug seinen linken Arm. Er selbst blieb unverletzt, stürzte aber zu Boden und beschädigte dabei seine Oberbekleidung. Die Frau soll zwischen 60 und 65 Jahre alt und etwa 170 cm groß gewesen sein. Die Figur war stämmig. Sie trug kurze schwarze Haare. Zur Tatzeit trug sie eine karierte Jacke und eine schwarze Sonnenbrille. Bei dem Unfall wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/ 591 - 4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt