Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

11.09.2019 – 09:45

Polizei Steinfurt

POL-ST: Verkehrsunfall - 2. Nachtrag

Lengerich (ots)

Am Dienstagmorgen (10.09.) hat es in Lengerich auf der Ringeler Straße einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine 30-jährige Frau aus Hörstel fuhr mit ihrem PKW in Fahrtrichtung Lengerich. Beim Überholen eines LKW stieß sie mit dem entgegenkommenden Auto einer 27-Jährigen aus Telgte frontal zusammen. Die Frau aus Telgte wurde bei dem Unfall schwer, die Hörstelerin leicht verletzt. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 37.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Säuberung war die Ringeler Straße für gut eineinhalb Stunden gesperrt.

1. Nachtrag Nach dem schweren Verkehrsunfall ist die Ringeler Straße wieder frei befahrbar.

Erstmeldung: Am Dienstag (10.09.) hat es auf der Ringeler Straße gegen 7.40 Uhr einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Die Ringeler Straße ist deshalb zur Zeit in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Rettungskräfte und Polizei sind vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell