Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

23.08.2019 – 11:40

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Einbrecher überrascht

Ibbenbüren (ots)

Drei südländisch aussehende junge Männer sind am frühen Donnerstagabend (22.08.2019) von einem Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße geflüchtet. Um kurz vor 18.00 Uhr hatten sich Unbekannte am Eingangsbereich des Gebäudes aufgehalten, das in einer Seitengasse liegt. Im Erdgeschoss befindet sich ein Schreibwarengeschäft und im oberen Gebäudeteil Wohnungen. Nachdem sie einen hohen Blumenkübel von einer Fensterbank vor ein Fenster getragen hatten, brachen sie das Fenster auf. Eine Person stieg dann offenbar in das Haus ein und war in dem Haus nach oben gegangen. Hier wurde der Mann von einem Zeugen bemerkt. Der Unbekannte begab sich in dem Moment die Treppe hinunter und verließ das Gebäude dann über die Eingangstür. Draußen sah eine weitere Zeugin, dass diese Person mit zwei weiteren flüchtete. Die Person, die im Haus war, hatte kurze Haare oder eine Glatze und trug ein grünes T-Shirt mit silbernen Absätzen/Nähten an den Armen. Das Alter der Männer wird auf Anfang 20 Jahre geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen, die weitere Angaben machen können, sich zu melden, Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt