Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

19.08.2019 – 14:01

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Körperverletzung

Greven (ots)

Nach einer Auseinandersetzung, die sich am späten Freitagabend (16.08.2019) am Emsdeich in Höhe des Hallenbades ereignet hat, ermittelt nun die Polizei. Derzeit sind dabei noch einige Fragen offen, da weder Beschuldigte noch Geschädigte dort angetroffen werden konnten. Um 22.15 Uhr teilte eine Zeugin mit, dass sich dort etwa acht Personen schlagen würden. Als die Beamten eintrafen rannten mehrere dunkel gekleidete Personen in verschiedene Richtungen davon. Im Laufe der Fahndung sahen die Polizisten drei männliche Personen, die beim Anblick der Streife sofort flüchteten. Das Trio konnten von der Polizei eingeholt werden. Dabei war auch ein Polizeihund eingesetzt worden. Ein junger Mann erlitt durch einen Biss eine leichte Verletzung. Warum die Drei vor der Polizei geflüchtet waren, ist noch unklar. Die Recherchen ergaben, dass sie an der Schlägerei offenbar nicht beteiligt waren. Die Zeugin konnte derweil nochmal bestätigen, dass sich 6 bis 8 Personen geschlagen hatten. Dabei hat eine Person mit einer Glasflache in die Richtung eines Kontrahenten geschlagen, der dabei auch zu Boden fiel. Vor Ort und im weiteren Umfeld konnten von der Polizei keine Personen angetroffen werden, auch eine eventuell verletzte Person nicht. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt