Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

16.03.2019 – 04:07

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Schwerer Raub

Steinfurt (ots)

Ein bisher unbekannter junger Mann hat am Freitagabend (15.03.2019) eine Bäckerei an der Bismarckstraße überfallen. Der etwa 25 Jahre alte Täter klingelte kurz nach 20:00 Uhr am Personaleingang der verschlossenen Bäckerei. Nachdem der Angestellte die Tür geöffnet hatte, hielt ihm der Räuber unmittelbar ein Messer an den Hals und forderte Bargeld. Er schlug den Geschädigten mit der Faust nieder, nahm die Tageseinnahmen an sich und flüchtete unerkannt. Beschreibung: Etwa 25 Jahre alt, stämmige Statur, etwa 195 cm groß, dunkle Haare. Die Person sprach mit einem türkisch / arabischem Akzent. Bekleidet war der Täter mit dunkler Oberbekleidung mit Kapuze. Er führte bei der Tat einen dunklen Rucksack mit. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Überfall oder zu dem bisher unbekannten Täter unter Telefon 02571/928-4415. Sie fragt. Wem ist der Mann vor der Tat -beim Ausbaldowern-, während des Überfalls oder auf der Flucht aufgefallen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt