PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

02.12.2021 – 15:08

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: 17 Verletzte nach Reizstoffeinsatz

Recklinghausen (ots)

In einer Schule an der Lortzingstraße kam es heute, gegen 10.20 Uhr, zu einem Polizeieinsatz. Im Flur des ersten Obergeschosses haben Unbekannte, nach ersten Erkenntnissen, einen Reizstoff versprüht. Insgesamt erlitten 16 Schüler, im Alter von zwölf bis 17 Jahren, und eine 63-jährige Lehrerin leichte Verletzungen. Die Betroffenen kommen aus Datteln, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen. Fünf Schüler und die Lehrerin wurden zur weiteren Behandlung von Rettungskräften in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort. Hinweise auf die Tatverdächtigen liegen bislang nicht vor. Das zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Die Polizei nimmt weitere Hinweise unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 - 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen