PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

10.06.2021 – 14:08

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Marl:

Ein unbekannter Autofahrer verursachte an einem grauen Audi A4 einen Schaden von 2.000 Euro und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die Unfallflucht ereignete sich in der Zeit von Dienstag, 20 Uhr, bis Mittwoch, 15.45 Uhr. Das beschädigte Auto war auf der Wacholderstraße geparkt.

Recklinghausen:

Auf dem Surmannskamp beschädigte ein bislang Unbekannter eine Grundstücksmauer und flüchtete anschließend, ohne seine Unfallbeteiligung bekannt zu geben, vom Unfallort. Der Unfall ereignete sich in der Zeit von Sonntag, 12 Uhr, bis Mittwoch, 16 Uhr. Die genaue Schadenssumme kann nicht beziffert werden.

Datteln:

Zu einem Schaden von ca. 1.000 Euro kam es an einem weißen Kia Ceed an der Heibeckstraße. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte das geparkte Fahrzeug heute in der Zeit von 09.05 Uhr bis 09.30 Uhr. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort.

Hinweise nimmt das zuständige Verkehrskommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 - 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen