PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

06.11.2020 – 09:30

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Mann rastet bei Polizeikontrolle aus

Recklinghausen (ots)

Nach einem heftigen Streit mit ihrem Ex-Lebensgefährten rief eine Bottroperin in der Nacht auf Freitag die Polizei. Die Beamten konnten den Mann gegen 2.15 Uhr in einem Auto auf der Straße In Boymannsheide anhalten. Während der Kontrolle reagierte der 44-Jährige aus Bottrop aggressiv. Außerdem stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein besitzt und offensichtlich Alkohol getrunken hatte. Der 44-Jährige sollte deshalb mit zur Wache, um ihm Blutproben zu entnehmen. Dagegen wehrte sich der Mann vehement und beschimpfte die Polizisten. Als seine Mund-Nasen-Bedeckung verrutscht war, nutzte er die Gelegenheit und spuckte einem Polizeibeamten ins Gesicht. Auf der Wache wurden dem Mann aus Bottrop schließlich die Blutproben entnommen. Auch während der Fahrt dorthin beleidigte er die Beamten immer wieder. Er bekam unter anderem eine Anzeige wegen Widerstand und wegen Bedrohung seiner Ex-Partnerin.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen