Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

27.05.2020 – 09:22

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Überfall auf Imbiss

Recklinghausen (ots)

Am Dienstagabend, gegen 22:00 Uhr, forderten zwei unbekannte Männer unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers Geld von einer Mitarbeiterin in einem Imbiss an der Brassertstraße. Die beiden Täter waren maskiert. Sie flüchteten mit Bargeld in Richtung Elisabethstraße und von hier aus in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt.

Die beiden Männer konnen wie folgt beschrieben werden:

   1. Person: ca. 165cm groß, dunkel gekleidet, Kapuzenoberteil bis 
      über den Kopf gezogen, dunkles Tuch vor dem Gesicht
   2. Person: ca. 180cm, dunkel gekleidet, Schuhe mit auffällig 
      dicker Sohle 

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell