Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Eine Schwerverletzte bei Unfall auf Überweg

Recklinghausen (ots) - Auf dem Radüberweg an der Kreuzung Groß-Erkenschwicker-Straße/Buschstraße sind am Dienstag, gegen 18.40 Uhr, zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Ein 21-jähriger Fahrradfahrer aus Oer-Erkenschwick wollte den Überweg der Groß-Erkenschwicker-Straße von links nach rechts überqueren - eine 67-jährige Frau aus Oer-Erkenschwick kam ihm dabei mit ihrem Fahrrad entgegen. In der Mitte des Überwegs stießen die Beiden dann zusammen. Warum, ist unklar. Während der junge Mann leicht verletzt wurde, musste die Frau mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 50 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: