Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

01.08.2018 – 12:09

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Radfahrer bei Unfall verletzt

Recklinghausen (ots)

Ein 55-Jähriger aus Haltern am See wurde am Dienstag um 18.00 h bei einem Unfall leicht verletzt. Er war mit seinem Fahrrad auf der Straße "Zum alten Hof" unterwegs. Ebenfalls auf der Straße gingen vier Fußgänger mit einem Hund spazieren. Als der Radfahrer an den Fußgängern vorbeifuhr, wollte der Hund eines 29-Jährigen aus Haltern am See von einem zum anderen Fußgänger laufen und kreuzte den Weg des Radlers. Er musste bremsen und ausweichen und kam dabei zu Fall. Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen