Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

14.05.2018 – 14:07

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Mann entreißt Frau Geldbörse und flüchtet

Recklinghausen (ots)

Einer 21-jährigen Frau aus Rheine ist am Samstag, gegen 14 Uhr, die Geldbörse gestohlen worden. Die Frau wollte mit dem Zug an den Niederrhein fahren. Am Recklinghäuser Hauptbahnhof wurde sie von einem unbekannten Mann gestoßen, der ihr anschließend die Geldbörse aus der Hand riss und in das Bahnhofsgebäude lief. Beschreibung: 30 bis 40 Jahre alt, ca. 1,85m groß, ungepflegter Fünf-Tage-Bart, kurze braune Haare, schlank, bekleidet mit "Schalke-Schal" und "Schalke-Trikot". Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung