Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

04.06.2020 – 08:13

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0335 --Lastwagenfahrer kommt ums Leben--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen, Bundesautobahn 1
Zeit: 	03.06.20, 17.40 

Am Mittwochabend fuhr ein 61 Jahre alter Lastwagenfahrer auf der Autobahn 1 gegen einen vorausfahrenden LKW. Der Mann verstarb noch am Unfallort.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 43 Jahre alter Mann mit seinem Sattelzug den rechten Fahrstreifen der A 1 in Fahrtrichtung Osnabrück. In Höhe der Anschlussstelle Arsten stockte der Verkehr auf der rechten Spur. Der 43-Jährige bremste sein Fahrzeug und fuhr langsam weiter. Der 61 Jahre alte LKW-Fahrer fuhr dahinter, nahm die Situation offensichtlich zu spät wahr und verringerte nicht die Geschwindigkeit. Dieses sah der 43-Jährige und wechselte auf die freie mittlere Spur. Als der 61 Jahre alte Mann die Verkehrslage bemerkte, versuchte er noch zu bremsen, wich ebenfalls auf den mittleren Fahrstreifen aus und prallte gegen den Auflieger. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den eingeklemmten Fahrer aus dem Führerhaus. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb er kurz darauf. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Der Gesamtschaden wird auf über 200.000 Euro geschätzt. Die Autobahn 1 wurde bis 20.30 Uhr in Richtung Osnabrück gesperrt

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen