Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

02.06.2020 – 15:31

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0332 --42-Jähriger mit Messer schwer verletzt--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Burglesum, Helsingborger Straße
Zeit: 	01.06.2020, ca. 21:30 Uhr 

In Burglesum ist am Montagabend ein 42-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung mit einem Messer schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen

Gegen 21:30 Uhr kam es aus noch ungeklärter Ursache vor einem Imbiss in der Helsingborger Straße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem 42-Jährigen und einer Gruppe. In deren Verlauf stach ein Mann aus der Gruppe mit einem Messer auf den 42-Jährigen ein und verletzte ihn dabei schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Täter flüchtete. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen