Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

31.01.2020 – 19:10

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0071 --Verdächtiger Brief--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen - Östliche Vorstadt, Friesenstraße
Zeit: 	31.01.2020, 15:40 Uhr 

Am Fraktionsbüro der Linken in der Östlichen Vorstadt hat eine verdächtige Briefsendung einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Die Polizei sucht Zeugen.

Am heutigen Nachmittag wurde im Postkasten des Abgeordnetenbüros der Linken in der Friesenstraße eine verdächtige Briefsendung aufgefunden. Wie auch bei den jüngsten Vorfällen dreier Parteibüros in der Neustadt und in Mitte (PM 0062, 0067), wurde der Bereich rund um den Auffindeort abgesperrt. Spezialisten wurden alarmiert und untersuchten den Umschlag sowie dessen Inhalt. In der unbeschrifteten Briefsendung befand sich ein Zettel mit rechtsextremistischen Äußerungen sowie eine Substanz, die sich nach eingehender Prüfung als nicht gefährlich herausstellte.

Der Staatsschutz der Polizei Bremen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen