Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bremen mehr verpassen.

25.10.2019 – 13:32

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0671--Polizei stellt Einbrecher--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Osterholz, Zermatter Straße
Zeit: 	24.10.2019, 19:50 Uhr 

Ein Einbrecher stieg am Donnerstagabend in Bremen-Osterholz über ein Fenster in eine Wohnung ein. Einsatzkräfte der Polizei konnten noch in Tatortnähe einen 33-Jährigen Mann festnehmen, dem sie noch mindestens eine weitere Tat zuordnen.

Gegen 19:45 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie eine dunkel gekleidete Person über ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung in der Zermatter Straße einstieg. Er rief daraufhin den Notruf der Polizei. Die alarmierten Einsatzkräfte beobachteten kurze Zeit später, wie ein dunkel gekleideter Verdächtiger über den Balkon flüchtete und sich in einem Gebüsch versteckte. Dort stellten ihn die Polizisten schließlich auch. In seinem Rucksack fanden die Polizisten mögliches Diebesgut. Kurz zuvor kam es in der Züricher Straße ebenfalls zu einem Einbruch mit ähnlicher Tatbegehung. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Der 33 Jahre alte Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Bremen stellte Haftantrag. Er soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Wir raten: "Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster! Zusätzlich empfiehlt die Polizei eine mechanische Sicherung aller Fenster und Türen, damit ungebetene Gäste erst gar nicht hineinkommen. Unser Präventionszentrum berät Sie gerne und kostenlos: 0421 362-19003."

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen
Weitere Meldungen: Polizei Bremen