Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

12.06.2019 – 12:21

Polizei Bremen

POL-HB: Nr:: 0371--Drogenkontrollen im Viertel und Bahnhofsumfeld--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Mitte-Östliche Vorstadt
Zeit: 	11.06.19, 17 bis 22 Uhr 

Am Dienstag führten ab dem späten Nachmittag uniformierte und zivile Einsatzkräfte eine Polizeiaktion im Viertel sowie im Umfeld des Hauptbahnhofes durch. Dabei wurden knapp 30 Personen kontrolliert. Die Polizei beschlagnahmte Drogen, Bargeld und mutmaßliches Diebesgut.

Zwischen 17 und 22 Uhr kontrollierte die Polizei an verschiedenen Örtlichkeiten im Bereich Hauptbahnhof und Viertel. Im Bahnhofsumfeld überprüften die Einsatzkräfte zunächst ein Lokal in der Straße An der Weide. Hier wurden 29 Personen kontrolliert und diverse Verkaufseinheiten Rauschgift vor dem Lokal aufgefunden. Zudem machten die Einsatzkräfte unter Einsatz eines Rauschgifthundes rund um den Breitenweg und den Philosophenweg Drogenverstecke aus, sog. Bunker, und beschlagnahmten mehrere Verkaufseinheiten Marihuana. Im Viertel beobachteten die Polizisten den Handel von Drogen und stellten jeweils Händler und Erwerber. Rauschgift sowie eine vermutlich gestohlene Bahncard und Bargeld konten dabei beschlagnahmt werden.

Die Polizei wird auch in näherer Zukunft weitere Kontrollen durchführen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell