PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

04.10.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten

Hagen (ots)

Am Mittwochnachmittag, 17:20 Uhr, ereignete sich auf dem Bergischen Ring in Höhe der Einmündung Elfriedenhöhe ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 33-jährige Fahrerin eines VW Polo fuhr auf dem Abbiegestreifen in Richtung Buscheystraße auf den vorausfahrenden Ford Mondeo eines 22-Jährigen auf. Durch den Aufprall schob sich der Ford in den davor wartenden Audi eines 39-Jährigen. Der 22-Jährige klagte über Nackenschmerzen und begab sich in ärztliche Behandlung. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro. Ein Abschleppunternehmen transportierte den Polo der 33-Jährigen ab. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen