Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

21.08.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Unter Drogen auf E-Bike unterwegs - Straßenverkehrsamt informiert

Hagen (ots)

Am Dienstag, 20.08.2019, fuhr eine Streifenwagenbesatzung gegen 23:15 Uhr die Schwerter Straße entlang. Dort fiel ihnen ein E-Bike-Fahrer auf, der sich ohne Beleuchtung auf dem Bürgersteig in Richtung Vorhalle bewegte. Die Polizisten wollten den Mann anhalten und nutzten dazu ihren Außenlautsprecher. Der 19-Jährige hielt zunächst an. Als die Beamten ausstiegen und sich auf ihn zubewegten, trat er erneut kräftig in die Pedale. Um vor der Polizei zu fliehen, fuhr er über mehrere Fahrstreifen und überquerte an der Herdecker Straße sogar eine rote Ampel. An der Becheltestraße lenkte der Hagener sein E-Bike in eine Einfahrt und warf es dort neben ein geparktes Auto. Er selbst versuchte sich bäuchlings hinter dem selbigen zu verstecken. Auf dem kleinen Hof war dies nicht von Erfolg gekrönt. Wenig später stand fest, dass der 19-Jährige Betäubungsmittel mit sich führte und diese kurz zuvor auch konsumiert hatte. Nach einem Drogentest wurde dem Verkehrssünder eine Blutprobe auf der Wache entnommen. Der Hagener war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, die er für das E-Bike auch nicht benötigte. Die Polizisten legten neben der Strafanzeige dem Straßenverkehrsamt einen ausführlichen Bericht vor. Dieses überprüft jetzt, ob der 19-Jährige zukünftig überhaupt geeignet ist, Kraftfahrzeuge zu führen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell