Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

18.01.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Fahrradfahrer kollidiert mit Leiter - Mann stürzt von der Leiter und wird Klinik zugeführt

Hagen (ots)

Am Donnerstag befuhr ein 53-jähriger Fahrradfahrer den Gehweg der Eilper Straße in Richtung Frankfurter Straße. Um 08.05 Uhr stieß er mit seinem Fahrrad gegen eine Leiter und stürzte zu Boden. Der 53-Jährige verletzte sich hierbei leicht am rechten Bein. Ein 50-jähriger Mann, der auf der Leiter Arbeiten verrichtete, stürzte ebenfalls zu Boden. Der Mann erlitt eine schwere Verletzung am rechten Fuß. Ein Rettungswagen führte den 50-Jährigen einer Klinik zu, wo er stationär verblieb. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02331/986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung