Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

28.01.2020 – 13:56

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Cannabis im Überraschungsei

Mönchengladbach (ots)

Da staunten auch die Polizeibeamten nicht schlecht: Im Rahmen einer Kontrolle zur Verkehrstüchtigkeit gab es einen überraschenden Fund - zumindest was die Form des Aufbewahrungsutensils für Drogen angeht.

Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Willich war in der Nacht zum Dienstag gegen 4 Uhr im Stadtteil Hardterbroich-Pesch im Bereich Korschenbroicher Straße / Reyerhütter Straße angehalten worden. Bei der Kontrolle räumte er im Rahmen freiwilliger Tests ein, er habe vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert. Dann händigte er den Beamten eine Tüte mit Amphetamin aus und ... ein Überraschungsei mit Cannabis!

Der 41-Jährige wurde nach der Entnahme einer Blutprobe entlassen.

Anzeigen wegen Verstößen sowohl gegen das Straßenverkehrs- als auch gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden geschrieben. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Polizei-Pressestelle
Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Mönchengladbach
Weitere Meldungen aus Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach