Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

14.03.2019 – 13:00

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Brandort "Schorch" wurde untersucht

Mönchengladbach (ots)

Der Brandort bei der Firma Schorch auf der Breite Straße wurde von einem Brandermittler gemeinsam mit einem Brandsachverständigen untersucht.

Demnach entstand das Feuer in der Kantine an einer Fritteuse.

Ein technischer Defekt dieser Fritteuse kann derzeit ausgeschlossen werden. Die Ermittler gehen daher von einer fahrlässigen Brandstiftung aus.

Die Ermittlungen dauern an.(jl)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung