Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

05.03.2019 – 16:45

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Mehrere Autos beschädigt

Mönchengladbach (ots)

In der Zeit von gestern Abend bis heute Morgen haben bislang unbekannte Täter in den Stadtteilen Odenkirchen und Mülfort jeweils mehrere Autos beschädigt. Teilweise stahlen sie Gegenstände aus dem Innenraum.

In Mülfort war ein an der Realschulstraße geparkter Audi A4 betroffen. Die Täter schlugen die Scheibe an der Beifahrerseite ein und stahlen eine Sonnenbrille. Ebenso erging es einem Audi A3, der an der Straße "Am Römerlager" stand. Hier durchsuchten die Täter zwar den Innenraum, stahlen aber nichts. Am Backeshof schlugen sie eine Scheibe eines VW Golf Plus ein und entwendeten daraus ein Navigationsgerät. Bei einem dort geparkten Audi A6 scheiterten sie.

In Odenkirchen musste eine Scheibe eines an der Kölner Straße geparkten Renault Kleintransporters dran glauben. Hier wurde nichts entwendet. An der Korneliusstraße schlugen sie gleich bei vier abgestellten Fahrzeugen (Ford CMax, zwei VW Polo und ein Daimler A-Klasse) eine der Seitenscheiben ein. In dreien der Autos durchwühlten sie die Handschuhfächer. Beute machten sie hier allerdings nicht.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, die mit einer der Taten in Verbindung stehen könnten, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 entgegen. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell