Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

26.03.2020 – 12:32

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Mit Elektromobil gegen Fenster gefahren

Gronau (ots)

Der Fahrer eines Elektromobils ist am Mittwoch gegen 19.00 Uhr in die Glasfront eines Verbrauchermarktes an der Gildehauser Straße in Gronau gefahren. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Der Verursacher betrat daraufhin das Geschäft, verließ es jedoch rasch wieder und fuhr weg. Zeugen hatten das Versicherungskennzeichen abgelesen. Polizeibeamte trafen daraufhin an der Anschrift des Halters in Gronau diesen und einen weiteren Mann. Auf letzteren traf die Beschreibung zu, die die Zeugen zum Fahrer des Elektromobils gemacht hatten. Der 54-jährige Gronauer bestritt jedoch, gefahren zu sein. Der Halter des Fahrzeugs erklärte nicht zu wissen, wer sein Elektromobil gefahren habe. Die Beamten stellten an dem Fahrzeug entsprechende Beschädigungen fest; zudem war das Versicherungskennzeichen abgelaufen. Die Polizisten fertigten eine Anzeige gegen den 54-Jährigen und eine separate Strafanzeige gegen den Fahrzeughalter.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken