Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

24.01.2020 – 09:59

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht auf dem Liebfrauenplatz

Bocholt (ots)

Zwei aufmerksame Zeugen aus Bocholt im Alter von 29 Jahren beobachteten am Donnerstag, den 23.01.2020, um 18:20 Uhr eine Verkehrsunfallflucht auf dem Liebfrauenplatz in Bocholt. Eine unbekannte Autofahrerin beschädigte beim Ausparken mit ihrem schwarzen VW Bulli einen grauen Audi A4 und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne ihren Pflichten nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 800 Euro. Die Zeugen beschreiben die Unfallverursacherin wie folgt: ca. 40-50 Jahre alt, dunkle Haare, vom Erscheinungsbild mitteleuropäischer Herkunft. Das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges ist nicht bekannt. Weitere Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Beßeling

Telefon: 02861 900 2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken