PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

21.01.2020 – 15:05

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Mit Spiegel aneinander gefahren (Korrekturmeldung)

Legden (ots)

Ein Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Legden entstanden. Ein Autofahrer war mit seinem schwarzen Opel Insignia gegen 17.55 Uhr auf der K33 in Richtung Rosendahl-Osterwick unterwegs. Als ihm ein Mercedes entgegenkam, stießen die Außenspiegel aneinander. Der Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Die Polizei bittet den Fahrer oder Zeugen sich bei dem Verkehrskommissariat in Ahaus zu melden: Tel. (02561) 9260.

In der inzwischen gelöschten Ursprungsmeldung war versehentlich eine falsche Unfallzeit angegeben worden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken