PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

05.08.2019 – 18:38

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Pkw nach Verkehrsunfall auf Dach gelandet

Stadtlohn (ots)

Polizeibeamte der Ahauser Polizei wurden am heutigen Tag, um 15:14 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen, bei dem sich ein Pkw überschlagen hat und auf dem Dach liegen geblieben ist. Was war passiert? Hinter einer landwirtschaftlichen Zugmaschine, die auf der Vredener Straße fuhr, bildete sich eine Autoschlange. Das letzte Fahrzeug überholte dabei die hinter dem Trecker fahrenden Pkw. Während des Überholvorganges scherte ein weiteres Fahrzeug aus und stieß mit dem überholdenden Pkw seitlich zusammen. Durch diesen Zusammenstoß geriet der erste Pkw ins Schleudern und stieß zunächst gegen ein weiteres Fahrzeug der Autoschlange und schließlich gegen den Trecker. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Stillstand. Die in diesem Fahrzeug befindlichen Personen konnten sich selbstständig befreien. Sie mussten allerdings leicht verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Vredener Straße in Höhe der Könzgenstraße gesperrt werden. Bei einem der Fahrer bestand zudem der Verdacht, dass er seinen Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hat. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen - sein Führerschein wurde sichergestellt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Holger Szeglat
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken