Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Widerstand gegen Polizeibeamte nach vorausgegangenem Familienstreit

Münster-Sarmsheim (ots) - 05.08.2018, 22.45 Uhr

Nachdem ein volltrunkener Ehemann in der Wohnung randaliert hatte und dann gegen seine Frau gewalttätig wurde, verständigte diese die Polizei. Vor Ort wurde die Frau angetroffen, die mit ihren Kindern in andere Räumlichkeiten des Anwesens geflüchtet war. Gegenüber den Beamten wurde der Mann ebenfalls aggressiv und trat nach ihnen. Zudem sprach er Beleidigungen und Bedrohungen gegenüber den eingesetzten Beamten aus. Immer wieder versuchte er die Beamten anzuspucken. Unter Einsatz von Pfefferspray wurde er gefesselt und dem polizeilichen Gewahrsam zugeführt, aus dem er am Montagmorgen entlassen wurde. Gegen ihn wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
www.polizei.rlp.de/pi.bingen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: