Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

18.06.2019 – 16:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Mit Wechseltrick Geld erbeutet

Bocholt (ots)

Bargeld hat ein Unbekannter am Dienstag in Bocholt mit einem Wechseltrick erbeutet. Gegen 15.00 Uhr hatte der Täter auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Welfenstraße einen 79 Jahre alten Bocholter angesprochen. Er gab vor, sich Geld wechseln zu lassen wollen. Im Nachhinein stellte der 79-Jährige fest, dass Geldscheine aus seinem Portemonnaie fehlten. Der Unbekannte war circa 1,60 Meter bis 1,65 Meter groß, etwa 50 Jahre alt, hatte eine normale Figur und eine gepflegte Erscheinung. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken