Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

31.05.2019 – 11:51

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Randaliert und gedroht

Stadtlohn (ots)

Im polizeilichen Gewahrsam endete der Mittwoch für einen 29-Jährigen in Stadtlohn: Der Südlohner war zuvor randalierend in der Innenstadt aufgefallen: Erst hatte er an der Grabenstraße eine Schaufensterscheibe eingeschlagen, danach auf einem Parkplatz an der Vredener Straße ein Auto beschädigt. Herbeigerufene Polizeibeamte nahmen den Mann in Gewahrsam, als er einem Platzverweis nicht folgen wollte. Zuvor hatte der alkoholisierte 29-Jährige Passanten beleidigt und Drohungen gegen die Polizeibeamten ausgesprochen. Als er mit seinem Fahrrad flüchten wollte, überwältigten ihn die Beamten. Ein Arzt entnahm dem Südlohner in der Polizeiwache Ahaus Blutproben, ehe er seinen Rausch in einer Gewahrsamszelle ausschlafen durfte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken