Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

31.05.2019 – 11:51

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Einbrecher wird überrascht

Bocholt (ots)

In der Nacht zum Donnerstag wurde eine Bewohnerin einer Mehrfamilienhauswohnung am Weißdornweg durch Geräusche geweckt. Kurz darauf entdeckte sie einen Einbrecher im Flur der Wohnung. Der Täter flüchtete sofort.

Die Geschädigte beschreibt den Einbrecher wie folgt: ca. 30 bis 40 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schwarze kurze Haare, dunkler Oberlippenbart ("Schnäuzer"), schlank, südländisches äußeres Erscheinungsbild. Der Täter war dunkel gekleidet.

Der Einbrecher hatte ein auf Kipp stehenden Fenster leicht öffnen können und war so in die Wohnung gelangt.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken