Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

21.02.2019 – 13:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Bei Sturz leicht verletzt
Autofahrer fährt davon

Gronau (ots)

Den Zusammenstoß konnte er verhindern, den Sturz aber nicht mehr: Leichte Verletzungen hat ein zwölf Jahre alter Radfahrer am Mittwoch bei einem Unfall in Gronau-Epe erlitten. Der Schüler befuhr gegen 15.25 Uhr die Laurenzstraße in Richtung Steinfurter Straße. Als er die Kreuzung mit der Gasstraße überqueren wollte, fuhr von links kommend ein unbekannter Autofahrer in die Kreuzung ein. Der Junge bremste stark ab und verhinderte so die Kollision mit dem Wagen. Das Kind aus Gronau stürzte jedoch auf die Fahrbahn und erlitt dabei leichte Verletzungen. Nach Angaben des Jungen habe der Unbekannte seine Fahrt in dem schwarz lackierten Pkw fortgesetzt, ohne sich um ihn zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. (02562) 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken