Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

15.01.2019 – 16:02

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Raesfeld - Autofahrer fuhr Schlangenlinie

Raesfeld (ots)

Am Montagabend befuhr ein 40-jähriger Autofahrer aus Wesel die Dorstener Straße in Richtung Borken. Ein Zeuge informierte die Polizei, weil der Autofahrer Schlangenlinie fuhr, mehrfach auf den Gegenfahrstreifen geriet und ohne Grund abbremste.

Polizeibeamte hielten den Mann kurz darauf an. Ein Drogentest verlief positiv auf den Cannabis-Wirkstoff THC, sowie auf Amphetamin und Kokain. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.

Zudem fanden die Beamten eine geringe Menge Drogen bei dem Beschuldigten, was zu einem gesonderten Strafverfahren führte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken